Grafik zu Fokus Medizin Praxiskurs

MEPDI – Workshop für Fortgeschrittene

Ein mehrperspektivischer Fachdiskurs im Workshop-Format

Für Interessenten dieses Kurses ist MEPDI bereits ein vertrauter Begriff in der speziellen Schmerztherapie. Die Grundlagen des mehrperspektivischen Fachdiskurses sind den Teilnehmenden ebenso bekannt, wie die Anwendung des interaktiven, professionell moderierten Fachgesprächs auf Basis des bio-psycho-sozial-ökologischen Schmerzmodells.

In diesem Workshop werden die Fähigkeiten vertieft, diagnostische Situationen in der alltäglichen Praxis einzuschätzen. Dieses Format bietet praktische Hilfestellung und theoretische Ergänzungen. Teilnehmende haben im Rahmen des Kurses Gelegenheit, komplexe Fälle mit Supervisor*innen und Schmerzmediziner*innen zu diskutieren und ein geeignetes multiperspektivisches Lösungsmodell für die weitere Anwendung in der Praxis zu erarbeiten.

Sichern Sie sich Ihren Platz im nächsten Workshop!
Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 16 Personen limitiert.

Akkreditierung

Für diesen Kurs ist derzeit keine Akkreditierung vorgesehen.

Zielgruppen

Der Workshop richtet sich an Absolvent*innen des Schmerzkurs Diplom, insbesondere an:

  • Ärztinnen und Ärzte
  • Physiotherapeutinnen, Ergotherapeuten und Pflegepersonen
  • Psychologinnen und Psychologen

Kursinhalte

In diesem Workshop geben Teilnehmende Einblick in Fragestellungen aus ihrer schmerztherapeutischen Praxis und thematisieren damit verbundene Anliegen und die weitere therapeutische Vorgehensweise. Supervisor*innen begleiten den Gesamtprozess des mehrperspektivischen Falldiskurses gemeinsam mit Schmerzmediziner*innen. Ihre Rolle versteht sich dabei als intervenierend, leitend und entlastend.

Die wesentlichen Eckpunkte sind:

  • ein strukturiert-reflexives Vorgehen;
  • die vertiefende Anwendung von Werkzeugen zur Einschätzung von Handlungsoptionen in komplexen Situationen;
  • Erkennen und Reflexion der eigenen, zugrunde liegenden Handlungen und Strukturen, mit dem Ziel „blinde Flecken“ aufzuhellen;
  • unterschiedliche schmerzmedizinische Hilfestellungen.

Vortragende

Der Workshop wird von Expert*innen aus dem Bereich Supervision und Schmerzmedizin geleitet.

Anmeldung

Bitte richten Sie Ihre Anfrage an organisation@fokus-medizin.at

Kurszeiten

Der Workshop findet an drei Abenden statt.

Kursort

ISIT – Institut für integrative Supervision und integrative Therapie

Praxis Graz:
Haydngasse 11 / 1
8010 Graz

Praxis Wien:
Mariahilferstraße 27/3/14
1060 Wien

Preise

Zahlbar nach erfolgter Anmeldung. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit den Zahlungsmodalitäten.