Grafik zu Fokus Medizin Praxiskurs

Online Fallkonferenz Schmerz, Juli 2020

Praxisbeispiele anhand von Fallvignetten

In dieser online abgehaltenen Fallkonferenz werden schmerzrelevante Themen anhand tatsächlicher Praxisbeispiele ausführlich besprochen und diskutiert. Durch die vorab eingesandten Fallvignetten der Teilnehmenden spannt sich ein weiter Bogen über das Fachgebiet der Schmerzmedizin. Die Vortragenden erörtern und besprechen exemplarisch und praxisnah alle Schritte von der Diagnostik bis hin zur Erstellung eines individuellen Therapieplans.

Diese Ausbildung richtet sich an alle, die ihre praktischen Kenntnisse in der Schmerztherapie in einem moderierten Rahmen und interdisziplinären Austausch vertiefen möchten.

Sichern Sie sich rechtzeitig einen der begehrten Kursplätze für diesen Online-Kurs!
Die Zahl der Teilnehmenden ist stark limitiert.

Akkreditierung

Für die Online Fallkonferenz Schmerz sind 4 DFP-Punkte erhältlich.

Zielgruppen

  • Ärztinnen und Ärzte, die das ÖÄK Diplom „Spezielle Schmerztherapie“ erwerben möchten;
  • Physiotherapeutinnen, Ergotherapeuten, Pflegepersonen, Psychologinnen und alle Interessenten, deren Fach- und Berufsgruppen sich mit dem Thema Schmerz befassen und mit Schmerzpatienten arbeiten;
  • Psychologinnen und Psychologen, die das ÖÄP Zertifikat „Psychologische Schmerzbehandlung“ erwerben möchten.

Kursinhalte

Unsere innovative Didaktik erlaubt es Teilnehmerinnen und Teilnehmern anhand eigener eingebrachter Fallvignetten Erfahrungen aus dem Alltag zu diskutieren. Die Inhalte richten sich nach den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmenden. Therapiekonzepte werden für jeden Online-Kurs maßgeschneidert ausgearbeitet, da die Lerninhalte kontinuierlich adaptiert werden.

Vortragende

Univ. Prof. Dr. med. univ. Andreas Sandner-Kiesling, Universitätsklinikum für Anästhesie und Intensivmedizin, Medizinische Universität Graz
Mag. Michaela Perner, BSc, Physiotherapeutin Praxis Gemma in Graz und Vortragende an der FH Joanneum und an der FH Burgenland

Kurszeiten

11. Juli 2020, 09:00 – 12:30 Uhr

Die Kursdauer entspricht vier Unterrichtseinheiten à 45 Minuten.

Kurslink

  • Die Kurs-ID wird eine Stunde vor Beginn des Webinars per Mail verschickt.
  • Der Webinar-Warteraum ist 10 Minuten vor Kursbeginn ab 08.50 Uhr geöffnet.
  • Das Webinar startet pünktlich um 09.00 Uhr.
  • Für die Teilnahme ist keine kostenpflichtige Version von ZOOM erforderlich.

Preise

€ 80,-

Zahlbar nach erfolgter Anmeldung. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit den Zahlungsmodalitäten.